§20 Gesundheits- & Fitnesskurse

Bei allen § 20 Kursen gilt: Es handelt sich um qualitätsgesicherte Angebote nach §20 SGB V. Diese Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen teilerstattet. Da die Krankenkassen unterschiedliche Richtlinien haben, ist die Erstattungshöhe nicht einheitlich, sondern liegt je nach Krankenkasse zwischen 75 und 100%.

Fragen Sie vor Kursbeginn direkt bei Ihrer Krankenkasse nach, in welcher Höhe Sie unterstützt werden!

Eine Mitgliedschaft ist nicht dringend erforderlich.

Unsere Kurse finden regelmäßig statt, das Angebot variiert allerdings. Informieren Sie sich daher über die aktuellen Kurszeiten in der Kursanmeldungund reservieren Sie sich einen Platz im Kurs.

Bei Fragen hilft Ihnen die Geschäftsstelle unter 07271-71 3765 oder per E-Mail gerne weiter.


§20 Aquafitness

„Aquafit – Training im Wasser“ ist ein Training im Wasser mit Musik, um die Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu fördern und zu verbessern sowie das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Durch das Üben gegen den Wasserwiderstand und den Auftrieb wird ein gelenk- und wirbelsäulenschonendes Training ermöglicht und gleichzeitig die Muskeln gestärkt. Der Kurs richtet sich auch an Personen mit Gewebsschwäche (Cellulite), Venenerkrankungen und Übergewichtige.

Termine: Mo, 14.01. - 04.03.2019
Uhrzeit: 20:00 - 21:00 Uhr
Ort: Südpfalz Therme Bad Bergzabern
Kosten: 100,00 Euro für Mitglieder
  120,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Heike Lorenz
Gut zu wissen: Der Eintritt in die Therme ist im Kurspreis inklusive (2 Std.).

§20 Präventives Ausdauertraining (Nordic Walking)

Nordic Walking ist eine effektive, aber moderate Outdoor-Sportart mit geringem Verletzungsrisiko. Außerdem gilt das schnelle Gehen mit den zwei Stöcken als eine der gesündesten Sportarten überhaupt. Prinzipiell kommt hier jeder auf seine Kosten, insbesondere auch Sporteinsteiger. Neben der Ausdauer werden mit den Stöcken zudem die Arm- und Rückenmuskulatur trainiert. Als schönen Nebeneffekt genießt man die Natur, bewegt sich an der frischen Luft und schaltet somit vom Alltag ab. Die richtige Technik will aber gelernt sein und ist entscheidend für ein effizientes Training. Unter professioneller Anleitung erlernen Sie die Technik der Sportart Nordic Walking.

Ort: Rülzheim (Nordic Park)
Kosten: 60,00 Euro für Mitglieder
  75,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerinnen: Regina Kuhn & Christine Kudis

§20 Faszi(e)nierende Wirbelsäule - Wirbelsäulengymnastik

Faszien umgeben unsere Muskeln und Organe. Sie bestehen aus Bindegewebe und sind das Spannungsnetzwerk unseres Körpers. Der Kurs beinhaltet neben Informationen über die Körperfaszien gezielte Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Leistungsfähigkeit. Durch Muskelverspannungen oder Bewegungsmangel kann das Fasziengewebe verkleben und die Muskulatur verliert Ihre Flexibilität und Bewegungsfähigkeit. Gezielte Übungen und Selbstmassage mit der Faszienrolle ermöglichen die Verklebungen im Bindegewebe zu lösen und die Elastizität zu verbessern. Das Erlernen von Übungen, die zu Hause regelmäßig in den Alltag integriert werden können, garantiert einen langanhaltenden Erfolg.

Termine: Mi, 23.01. - 03.04.2019 (Ausfall Winterferien)
  Do, 24.01. - 04.04.2019 (Ausfall Winterferien)
Uhrzeit: Mittwochs: 17:30 - 18:30 Uhr
  Donnerstags: 18:00 - 19:00 Uhr
Ort: Mittwochs: Kandel (Marktstraße 9)
  Donnerstags: Herxheim
Kosten: 100,00 Euro für Mitglieder
  120,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Bärbel Scherrer

§20 Hatha Yoga

Der im Kurs durchgeführte Hatha Yoga wird systematisch und gründlich, basierend auf den Grundlagen des Yoga, eingeführt und praktiziert. Die Grundlagen bauen auf folgenden Teilen auf: dem dynamischen Sonnengruß, den Asanas (Körperstellungen), Atemübungen, Entspannungstechniken sowie einer kurzen, angeleiteten Meditation. Die positiven Wirkungen von Yoga werden so direkt erfahrbar.

Termine: Mi, 16.01. - 27.03.2019 (Ausfall 27.02.)
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: Holzmühle Westheim
Kosten: 100,00 Euro für Mitglieder
  130,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Susanne Schmidt

§20 PMR (Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen)

Zu den Zielstellungen der progressiven Muskelentspannung zählen u.a. die Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung, die Wiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes und ein Ausgleich zu übermäßig körperlicher und seelischer Spannung. In diesem Kurs lernen Sie schrittweise das Entspannungsverfahren „Progressive Muskelentspannung / Muskelrelaxation“. Von 16 Muskelgruppen (MG) wird nach und nach auf sieben und vier MG reduziert. Zum Abschluss erlernen Sie auch die Vergegenwärtigung. Zu Hause üben Sie während den einzelnen Sitzungen die jeweilige Muskelgruppe zu entspannen, sodass Sie zum Ende des Kurses das Verfahren selbstständig einsetzen können.

Ort: Wörth (Alte Bahnmeisterei 1)
Kosten: 95,00 Euro für Mitglieder
  115,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Ingrid Knab-Lemke

§20 Yin Yoga

In dieser ruhigen YIN Yogastunde werden die Asanas passiv und völlig anstrengungslos ausgeführt. Wenn die Muskulatur entspannt, werden im Körper tiefere Schichten wie das myofasziale Bindegewebe vor allem des Beckens, des Rückens und der Beine angesprochen. Hierfür werden die einzelnen Asanas für mehrere Minuten gehalten. Der Körper entspannt, erdet sich und der Energiefluss wird angeregt.

Termine: Di, 15.01. - 26.03.2019 (Ausfall 26.02.)
Uhrzeit: 16:30 - 18:00 Uhr
Ort: Holzmühle Westheim
Kosten: 100,00 Euro für Mitglieder
  130,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Susanne Schmidt

§ 20 Faszienyoga Kompaktkurs

Wer sich nicht bewegt - verklebt! Frei nach diesem Motto wirkt Yoga schon immer auch auf die Faszien. Jedoch ist die Thematik durch neuste Erkenntnise der Faszienforschung in den Fokus gerückt. Wie mittlerweile viele wissen, durchziehen Faszien (Muskelhüllen) den gesamten Körper. Auf die muskulären Faszien kann durch verschiedene Impulse gezielt Einfluss genommen werden. Mit Hilfe dieser verschiedenen Impulse werden die Yogaübungen modifiziert und bekommen so nochmal eine andere Dimension. In diesem Kurs wird jahrtausendaltes Wissen der Yogis mit Erkenntnissen der modernen Medizin verbunden. Wie wirkt eine bestimmte Asana (Körperübung), welche anatomischen Strukturen spricht sie konkret an und wie wirkt sich das auf einen entspannten Geist aus? Durch achtsame Ausrichtung des Körpers in den Asanas entsteht Bewegung mit der Anatomie und nicht gegen sie. Körpererleben und Körperbewusstsein werden noch tiefer und Zusammenhänge körperlicher Bewegungsmuster erhalten mehr Klarheit. Eine tiefe Entspannung stellt sich gerne nach diesen intensiven Erfahrungen ein.

Termine: Samstag 12. / 19. / 26. Januar
Uhrzeit: 9:15 - 12:00 Uhr
Ort: Bienwald Fitness
Kosten: 75,00 Euro für Mitglieder
  90,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Trainerin: Anja Ulrich