Deutschlandpokal 2015 in Bremen

Gute Leistung der Neupotzer Golfer beim SG Stern Deutschlandpokal Beim diesjährigen SG Stern

Deutschlandpokal Golf vom 01. bis zum 04.10. in Bremen waren in der Mannschaft der SG Stern Wörth 5 Neupotzer und 1 Bad Dürkheimer vertreten. Jedes Jahr wird der Deutschlandpokal der Werke und Niederlassungen der Daimler Benz AG ausgespielt. In Bremen waren 108 Spieler am Start. Es gab eine Einzel- und Mannschaftswertung. Jeder musste den Platz 2 mal spielen und die jeweiligen Ergebnisse wurden addiert. Ziel der „ Pfälzer Super Trucks“ war bei der Mannschaftswertung unter die 10 Besten zu kommen. Mit einem 8. Platz von 23 Mannschaften haben die Spieler Peter Foos, Bruno Burk, Manfred Antoni; Paul Kuhn, Fabian Heid und Jürgen Eichner das Werk Wörth hervorragend vertreten. Manfred Antoni hat zusätzlich noch die Wertung Nearest to the Pin (vom Abschlag mit einem Schlag am nächsten am Loch) gewonnen. Bei den Einzelwertungen lagen die Platzierungen der 6 Spieler alle im vorderen Drittel des Feldes. Die Kollegen aus Bremen hatten das Turnier auf dem Golfplatz Verden sehr gut organisiert. Am 01.10. bei der Eröffnungsveranstaltung im Bremer Rathskeller gab es ein kaltes und warmes Büfett und bei der Abschlussfeier im Werk Bremen ein 3-Gang Menü. Das Wetter hat auch an allen Tagen optimal gepasst und man hat wieder sehr viele nette Menschen kennengelernt. Im nächsten Jahr ist das Werk Rastatt der Ausrichter und gespielt wird auf dem Platz in Bruchsal.

Bilder


Deutschlandpokal 2013

Der Deutschlandpokal 2013 wurde 2013 vom 03.-05. Oktober durch die SG Stern Berlin ausgerichtet. Die SG Stern Wörth/Germersheim hatte mit der Mannschaft „Unimog“ 5 Spieler am Start.

Der Anspruchsvolle, von Bernhard Langer designte Platz forderte vor allem in Kombination mit dem unberechenbaren, starken und eiskalten Ostwind alle Spieler bis aufs äußerste. So blieben am ersten Tag auch alle Ergebnisse weit hinter den Erwartungen zurück. Leider konnte sich kein Spieler fürs Zählspiel der Besten 20 am zweiten Tag qualifizieren; Peter Foos und Bruno Burk verpassten die Qualifikation nur denkbar knapp.  In der Brutto-Mannschaftswertung belegten wir den 10. Platz in einem Feld aus 22 Mannschaften.

 


Deutschlandpokal 2012

Beim diesjährigen Deutschlandpokal der Sparte Golf in Würzburg (01.10. bis 03.10) konnten die Wörther Golfer bei Ihrer Premiere gleich 2 der begehrten Titel mit in die Pfalz nehmen. Die Mannschaft „Wörth 1“ (Thorsten Abendroth, Michael Köck, Paul Kuhn, Ekkehard Stahlberger) belegte auf Anhieb den Dritten Platz in der Netto-Mannschaftswertung und sicherte sich damit im Feld von 25 Teams die Bronzemedaille. In der Netto-Einzelwertung lies Thorsten Abendroth sogar die gesamte Konkurrenz in seiner Handicapklasse hinter sich und sicherte sich mit 43 und 35 Nettopunkten den Gesamtsieg in seiner Klasse.


Impressionen Deutschlandpokal 2012

Details 2017 - Würzburg

Das Startplatzkontingent für 2017 ist begrenzt. Wir informieren demnächst über die Qualifikationsbedingungen. 



Ergebnis 2013

Ergebnis


Berichte und Ergebnisse 2012

Bericht

Ergebnisliste